Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10995/2950
Title: Евстафий Ромей о фрагменте налоговой описи (Из комментария к податным уставам)
Other Titles: Eustathios Romaios in einem auszug aus dem steuerregister (Aus dem kommentar zu den regelungen der abgaben)
Authors: Литаврин, Г. Г.
Litavrin, G. G.
Issue Date: 2002
Publisher: Изд-во Урал. ун-та
Citation: Литаврин Г. Г. Евстафий Ромей о фрагменте налоговой описи (Из комментария к податным уставам) / Г. Г. Литаврин // Античная древность и средние века. — Екатеринбург: Изд-во Урал. ун-та, 2002. — Вып. 33. — С. 102-108.
Abstract: Thema des Artikels ist eine Analyse des 23. Paragraphen des 36. Titels der «Peira», einer Sammlung von Entscheidungen des Eustathios Romaios (11. Jh.). Der Paragraph geht inhaltlich vermutlich auf die Regierungszeit Konstantins IX. Monomachos (1042-1055) zurück. Er regelt die Höhe der Steuer, die für sechs räumlich voneinander getrennte Staseis (Bauernwirtschaften) zu entrichten war, wobei die Höhe der Steuer für die einzelne Stasis durch den Quotienten 6 bestimmt wird. Aus der Überschrift des 36. Titels und einer einleitenden Bemerkung geht hervor, dass wir es mit Staatsparöken zu tun haben. Die Angaben zu den Staseis werden vom Autor im einzelnen interpretiert. Die Steuersumme, insgesamt 3 Nomismen, 4 Miliarisien und 18 Phollen, ist zwei- bis dreimal geringer als die, die üblicherweise für eine Landwirtschaft zu entrichten war. Der Grund, aus welchem die sechs Domänen als Einheit genannt werden, ist unbekannt.
Keywords: ИСТОРИЯ
ВИЗАНТИЯ (ИСТОРИЯ)
ИСТОРИЯ ВИЗАНТИИ
ИСТОРИЯ СРЕДНИХ ВЕКОВ
СРЕДНИЕ ВЕКА (ИСТОРИЯ)
ИСТОЧНИКОВЕДЕНИЕ
URI: http://hdl.handle.net/10995/2950
http://elar.urfu.ru/handle/10995/2950
Origin: Античная древность и средние века. 2002. Вып. 33
Appears in Collections:Античная древность и средние века

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
adsv-33-14.pdf152,01 kBAdobe PDFView/Open


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.