Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10995/41448
Full metadata record
DC FieldValueLanguage
dc.contributor.authorMotrewitsch, W.de
dc.contributor.authorSmykalin, A.de
dc.contributor.authorМотревич, В. П.ru
dc.contributor.authorСмыкалин, А. С.ru
dc.date.accessioned2016-10-28T12:19:37Z-
dc.date.available2016-10-28T12:19:37Z-
dc.date.issued2015-
dc.identifier.citationMotrewitsch W. Österr.-ung. Kriegsgefangene im Ural während des Ersten Weltkrieges / W. Motrewitsch, А. Smykalin // Österreichisches schwarzes kreuz / kriegsgräberfürsorge. — 2015. — № 1. — С. 4-7.ru
dc.identifier.urihttp://hdl.handle.net/10995/41448-
dc.description.abstractIm Zusammenhang mit dem 100-jährigen Jubiläum des Anfangs des Ersten Weltkrieges wurde die Frage über den damaligen Aufenthalt der ausländischen Kriegsgefangenen auf dem Territorium Russlands zu einer der aktuellsten Fragen der heimatlichen Historiographie. Die Historiographie dieses Problems sieht sehr bescheiden aus und deshalb sind viele Schlüsselfragen sehr fragmentarisch beleuchtet. Eines der faktisch unerforschten Probleme ist das der Sterblichkeit der Kriegsgefangenen, auch die Organisation der Grabstätten und ihr heutiger Zustand. In vollem Umfang betrifft das die Uralregion, auf deren Territorium während des Ersten Weltkrieges etwa 300.000 Kriegsgefangene untergebracht wurden, welche den Armeen Ungarns, Deutschlands und der Türkei angehörten.de
dc.format.mimetypeapplication/pdfen
dc.language.isodeen
dc.publisherDruckerei Bergerde
dc.subjectВОЕННЫЕ ЗАХОРОНЕНИЯru
dc.subjectПЕРВАЯ МИРОВАЯ ВОЙНАru
dc.subjectУРАЛ (ИСТОРИЯ)ru
dc.subjectИСТОРИЯ УРАЛАru
dc.titleÖsterr.-ung. Kriegsgefangene im Ural während des Ersten Weltkriegesde
dc.typeArticleen
dc.typeinfo:eu-repo/semantics/articleen
dc.typeinfo:eu-repo/semantics/publishedVersionen
dc.contributor.subdepartmentДепартамент «Исторический факультет»ru
Appears in Collections:Публикации сотрудников

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
motrevich-OSK-1-2015.pdf14,9 MBAdobe PDFView/Open


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.